Auswirkungs- und Verträglichkeitsanalyse

Großflächige Einzelhandelsvorhaben sind hinsichtlich ihrer möglichen Aus­wir­kun­gen auf Zentren- und Versorgungsstrukturen sowohl innerhalb der An­sied­lungs­kommune als auch in den Nachbarstädten und -gemeinden i. d. R. gutachterlich zu prüfen.

Auswirkungs- und Verträglichkeitsanalysen der BBE Standort- und Kommunal­be­ra­tung Münster liefern eine fachlich fundierte, nachvollziehbare und belastbare Be­ur­tei­lungs­grund­­lage für eine sachgerechte Abwägung dieser Vorhaben. Diesen von uns auch formulierten Qualitätsstandards sind wir verpflichtet.

Auf Grundlage qualifizierter Erhebungen und Untersuchungen werden Modell­be­rech­nun­gen zur Prognose der Umsatzherkunft und -umverteilung des Plan­vor­habens sowie eine städtebauliche und regionalplanerische Bewertung möglicher Auswirkungen auf schützenswerte Strukturen vorgenommen.

Professionelles Methodenwissen sowie fundierte Kenntnisse planungsrechtlicher Rahmenbedingungen ermöglichen in Verbindung mit einer objektiven und nach­voll­zieh­baren Darstellung eine qualifizierte und rechtssichere Beurteilung großflächiger Einzelhandelsvorhaben.